"Weißt du, ein Dachzelt ist für mich nicht gerade das Praktischste, ich will so etwas wie einen aufblasbaren Schlafsack, einen Schlafsack mit Fußstütze, der zwei Stangensätze hat, einen Satz innen und einen außen, und ich mag nicht, wie das Zelt gestaltet ist und wie es aufgebaut ist." Es stimmt, dass ich etwas schüchtern mit meinem Dachzelt umgehe: Als es zur ersten Version kam, hatte ich Angst, dass es nicht für meinen Lebensstil funktionieren würde.

"Hier sind einige Dinge, die wichtig sind und die wirklich allen gemeinsam sind, in der Tat würde ich sagen, dass es die häufigsten Dinge sind, die ich sehe: Das Gewicht des Dachzeltes kann durch sein Gewicht bestimmt werden (oder das Gewicht seiner Haube, wenn man genauer sein möchte), aber das ist nicht immer der Fall.